Infos für Aussteller*innen

201003_108_SvG_h

Ein Markt im Kapuzinerkloster ist etwas Besonderes! Innerhalb des alten Klostergemäuers herrscht eine ganz eigene Atmosphäre.

Die grosszügige Gartenanlage mit Marktständen und Märithüsli eignet sich perfekt für neugieriges Entdecken feiner Produkte und gemütliches Schlendern zwischen Kräuter- und Gemüsebeeten, dem Ententeich und dem Buchenwäldchen.

Im Innenbereich bieten die Kirche, der Chor, der Kreuzgang rund ums Mariahöfli und der einstige Essraum der Kapuziner, das Refektorium, einzigartige Ausstellungsmöglichkeiten.

Advent_Web
advent
advent Mess

advent im kloster

Mi-So, 24.-28. November 

 

Standgebühren: 350 Fr

Öffnungszeiten Markt: Mi bis Fr: 14 bis 18.30 / Sa: 10 bis 18:30 / So: 10 bis 17 Uhr

Einrichten des Standes: Ab Montag, 22. Nov. möglich. Die Standeinteilung wird durch uns vorgenommen. Wünsche bezüglich des Standplatzes nehmen wir gerne entgegen.

 

Kontoverbindung:
Urs Bucher und Partner GmbH
Postfach 255, 4563 Kriegstetten
Raiffeisen Bank Wasseramt-Buchsi

IBAN: CH23 8080 8008 8152 7345 7

 

 

IMG-20191016-WA0023-992x1024
201003_067_SvG_h

So, 19. Dezember: Spezialmarkt: Delikatessen

Edles, Feines und aussergewöhliche Leckereien sind an diesem Markt gefragt. Klein aber fein, so das Motto des Delikatessen-Markts, der in der Kirche, im Chor & allenfalls im Kreuzgang des Klosters stattfindet.

Kontakt / Organisation
Urs Bucher  (079 446 80 58) + Selma Dubach (079 318 04 34)
info@kapuzinerkloster-solothurn.ch

***
Standgebühren: 130 Fr. Stand (ca. 2.5m Länge) wird von uns zur Verfügung gestellt. Deko / Beleuchtung ist dem/r AusstellerIn überlassen. Die Standeinteilung wird durch uns vorgenommen; Wünsche betreffend des Standplatzes nehmen wir gerne entgegen.

Einrichten: ab 7 Uhr morgens möglich. Zufahrt: Loretostrasse 5 (grosses Holztor). Parkierungsmöglichkeit (gratis) auf dem Klosterareal vorhanden)                                                                                                                                                                              ***
Kontoverbindung:
Urs Bucher und Partner GmbH
Postfach 255, 4563 Kriegstetten
Raiffeisen Bank Wasseramt-Buchsi

IBAN: CH23 8080 8008 8152 7345 7

 

nik 2
Schnitz - Tobias Walker
201003_112_SvG_h
Flyer NIK mit Datum
Risa Hutwerkstatt - Julian Huber

Natürlich im Kloster

Die Spezialitätenmesse der Schweizer Kleinproduzenten

Sa & So, 3.& 4. September 2022

 

Die Philosophie der Messe ist: Produzenten zusammenzubringen, welche Nachhaltigkeit, Wert-Schöpfung, soziales Engagement und faire Bedingungen selber leben, an der Messe selber Geschaffenes vorstellen, das sie vorwiegend mit einheimischen Rohstoffen produzieren.

In den Bereichen Genuss und Handwerk  stellen rund 100 Aussteller ihre Produkte vor.

***

Ein Expertenteam berät uns bei der Rekrutierung & Auswahl der Produzenten:
Bereich Handwerk / Garten
Theres Eberhard: langjährige Geschäftsführerin formforum.ch, Solothurn
Bereich Genuss
Nadja Kurth, Imkerin und Pädagogin, Solothurn
Lucia Schmid, Bäuerin und Produzentin von Bio Meerrettich, Willisau

Massgebende Grundsätze betreffend Auswahl 
·     Jedes Produkt ist nur ein Mal vertreten. Die Messeleitung behält sich vor, einzelne Produkte auszuschliessen, um Doppelspurigkeiten zu vermeiden
·     Nachhaltige Produktion, Rohstoffe möglichst inländisch, Verarbeitung / Herstellung durch den Produzenten
·     Der Produzent(-enteam) oder ein Familienmitglied ist an der Messe anwesend
·     Der Produzent verpflichtet sich, im Jahr der Teilnahme an der Messe »natürlich im Kloster« an keiner anderen vergleichbaren Spezialitätenmesse im Raum Solothurn teilzunehmen

Standgebühr: 370 Fr + 50 Fr Depot. Deko / Beleuchtung ist dem/r AusstellerIn überlassen. Die Standeinteilung wird durch uns vorgenommen; Wünsche betreffend des Standplatzes nehmen wir gerne entgegen.

Kontoverbindung:

IG natürlich im Kloster

IBAN: CH69 8093 8000 0076 6642 0

Interesse als aussteller*in teilzunehmen?

Wir freuen uns über Deine Anfrage & melden uns zeitnah bei Dir!

Urs Bucher & Selma Dubach

Bemerkung: Alle Anlässe / Märkte / Veranstaltungen mit 3-G-Regel. Anpassungen nach BAG-Richtlinien möglich