ÖFFENTLICHE VERANSTALTUNGEN

Für alle Veranstaltungen im Innenraum des Klosters ist ab 13. September 2021 ein gültiges Covid-Zertifikat nötig. 

Heilkräutergarten - ein Lernpfad durch den garten

4. Sept. - 31. Okt., täglich geöffnet von 9 bis 17 Uhr

In Zusammenarbeit mit der Kantonsschule Solothurn, Kevin Nobs (skepping.ch) und dem Kapuzinerkloster ist im Sommer der Heilkräuterweg entstanden. Die Aussenmauern des Kapuzinerklosters zieren 20 von den KantonsschülerInnen gestaltete Holztafeln mit den 20 wichtigsten Heilkräutern. Auf dem Heilkräuterweg, der durch die Gartenanlage des Klosters führt, werden diese ausführlich vorgestellt. Entlang des Lernpfads entdecken BesucherInnen rund 100 weitere Heilkräuter, die sämtlich mit schlichten Täfelchen beschildert sind. Mittels einer Audio-App erfahren die BesucherInnen vom Heilkräuterexperten Kevin Nobs Wissenswertes über Herkunft, Wirkung und Verwendung der einzelnen Pflanze.
Bis am 31. Oktober ist der Heilkräuterweg täglich von 9 bis 17 Uhr zugänglich. Anschliessend erfahren Sie auf unserer Webseite die genauen Öffnungszeiten. Das Projekt Heilkräutergarten konnte dank der Unterstützung der Hirschen Apotheke Solothurn, der Jungen Wirtschaftskammer Solothurn, Optima Solar und des Vereins Kapuzinerkloster Solothurn realisiert werden. 

Techtelmechtel: Barbara Freiburghaus & Kerstin Heize-Grohmann

2.10. bis 17.10.21

Die beiden Künstlerinnen Barbara Freiburghaus und Kerstin Heinze-Grohmann stellen im Kreuzgang des Kapuzinerklosters ihre Arbeiten vor. 

Vernissage: 2.10., 17 bis 20 Uhr


Öffnungszeiten der Ausstellung: 

So, 3.10. / 10.10. / 17.10.: 14 bis 17 Uhr

Fr, 8.10. / 15.10.: 17 bis 19 Uhr

Sa, 9.10. / 16.10.: 16 bis 19 Uhr

Bruno Durrer: Der Tod meint es gut mit uns

Sonntag, 31.Okt., 18 bis 19.30

Geschichtenstunde für Erwachsene

Bruno erzählt Geschichten aus verschiedenen Kulturen. Erzählt vom Tod, von Frau Holle und ihrem Junker Tod, vom Besuch in eine andere Welt, vom Tod als Taufpaten, vom Abkommen mit dem Tod, vom gefangenen Tod. 

Herzlich willkommen zu diesem herzvollen, lebensbejahenden Geschichten!

Anmeldung über Bruno Durrer: dubruno@gmx.ch oder SMS an: 078 766 5400

Käsers Fondue

jeweils donnerstags, ab 18 Uhr

Die Fondue-Saison beginnt wieder - Bethli und Werner Käser servieren im gemütlichen Stübli ihr bewährtes, feines Fondue. 

Daten: 30.9. / 21.10. / 11.11. / 2.12. / 27.1.22 / 17.2.22/ 24.3.22

Preis: 25.50 pP



Röschti-Ässe

Samstag, 30. Okt., 11.30 bis 14 Uhr

Bereits zum 14-ten Mal findet dieser Benefizanlass in Zusammenarbeit mit der Perspektive Region Solothurn-Grenchen im Kapuzinerkloster statt. Mit einer Röschti für 28 Franken werden in der Gassenküche vier warme Mahlzeiten finanziert. Wie immer servieren prominente Solothurnerinnen und Solothurner die feinen Röschtis. 

serata italiana - Glasstower unplugged @ Abbey

Samstag, 9. Okt., 18.30

Ein italienischer Abend bei gutem Essen und Canzoni italiane e dal Mondo

Preis: 30 Fr pP (Essen und Konzert), Getränke separat

Artifex 21

22. Okt. bis 14. Nov.

Keramik - Glas - Holz - Metall und Malerei. Fünf Künstlerinnen und ein Künstlerkollektiv stellen ihre Arbeiten im Kapuzinerkloster aus. 

Mit Aschi Rüfenacht, André Müller, Cäsar David, Rosa Gasche und Nicole Kleinert & Stefan Blank

Genaue Öffnungszeiten folgen

Vernissage: 22. Oktober

Klosterbier und Kapuzinerschmaus

Freitag, 29. Oktober, ab 18 Uhr

In der Kirche des Kapuzinerklosters degustiert man an diesem Abend Biere. Matthias und Romano vom Craft Beer Center in Solothurn stellen Euch 8 verschiedene Klosterbiere vor. Dazu servieren wir aus der Klosterküche zu jedem Bier ein passendes Essen. 

Preis: 55 Fr pP

Advent ums kloster

Mi-So, 24. bis 28. Nov., Öffnungszeiten folgen

Die Ausstellung Advent ums Kloster hat mittlerweile Tradition: Im und ums Kloster verkaufen zahlreiche Ausstellerinnen und Aussteller Weihnachtliches - vom edlen Käse, zum vollmundigen Wein, duftender Seife oder handgemachten Engeln finden Sie bestimmt ein Geschenk für sich und Ihre Liebsten.

Das Kapuzinerkloster zeigt sich in dieser Zeit besonders geschmückt und in vorweihnachtlicher Pracht.

Genaue Öffnungszeiten folgen. 

Das gastronomische Angebot aus der Klosterküche rundet den Besuch ab. 

Delikatessen Markt

So, 19. Dezember, 10 bis 17 Uhr

An diesem Markt finden Sie nur das Feinste! Rund 30 Produzentinnen und Produzenten verkaufen in weihnachtlicher Atmosphäre ihre delikaten Kreationen. Hoffentlich ist das Weihnachtsmenü noch nicht geplant - denn hier werden Sie garantiert auf neue Ideen kommen!

Für die Stärkung bietet sich ein feines Angebot aus der Klosterküche an. 

Weindegustation mit Rolf Hasler

Jeweils donnerstags ab 16 Uhr

Rolf Hasler, unser Weinambassadeur, präsentiert im Wystübli Weine des Cave du Chevalier Bayard (Varen VS). Begleitet von bluesigen Klängen von Haslers Vinyl-Sammlung und feinem aus der Klosterküche. Neu gibt es auch Faunbier aus der Aurumbrauerei Selzach.