Ein Erlebnistag für Klein und Gross




Sonntag, 25. Oktober 2020

***

9:00 bis 17:30

***
im Kapuzinerkloster Solothurn

***


2. Solothurner Märli-Tag​

Illustration: Cristina Roters, roters.ch



Ausgebildete ErzählerInnen spielen, lesen und erzählen Märchen. Die Märchen werden mehrmals von den ErzählerInnen vorgetragen. So ist es für das Publikum möglich, während ihres Besuchs mehrere Märchen zu hören.

***
Taucht ein in die verwunschene Märchenwelt im Kapuzinerkloster!

Eintritte

25.- für eine Familie // 15.- für eine Einzelperson  // 10.- Mitglied Verein Kapuzinerkloster Solothurn

Der erste Solothurner Märli-Tag am 27. Oktober 2019 ist auf grosses Interesse gestossen – im Kloster tummelten sich an diesem Sonntag etwa 600 Menschen. Vor allem Familien mit Kindern haben die Veranstaltung besucht und konnten während des ganzen Tags mehrere Märchen hören. Die Räumlichkeiten des Klosters bieten die ideale Kulisse für verwunschene und träumerische Märchenwelten. Ein grosser Erfolg!

***

Dieses Jahr findet der Märli-Tag zum zweiten Mal statt. Das Programm wird aber angepasst – unsere kleineren Besucher erwartet ein grösseres Angebot.

***

Organisiert wird der Solothurner Märli-Tag vom gleichnamigen Verein. Präsidentin ist Dominique Eggenschwiler. 


***


Möchten Sie am Solothurner Märli-Tag als ErzählerIn mitwirken?

***

Melden Sie sich bei Dominique Eggenschwiler, deggenschwiler@solnet.ch


***

Der 1. Solothurner Märli-Tag wurde unterstützt von
Lotteriefonds Kanton Solothurn
Stadt Solothurn
Bystronic Laser AG

***

Sie finden den Solothurner Märli-Tag eine gute Sache und möchten die Veranstaltung unterstützen? Vielen Dank!

 Melden Sie sich bitte bei Dominique Eggenschwiler, deggenschwiler@solnet.ch