Geschenk-Kiste 'Klösterliches'

CHF42.00

Klosterhonig | 125 g
Der Klosterhonig stammt aus der Imkerei von Nadia und Daniel Kurth. Der nachhaltig betriebene Klostergarten sowie die zwei ältesten Linden (1782) bieten beste Voraussetzungen für diesen hochwertigen Honig.

Klostertee | 13 g
Der Klostertee wird zum Teil von Bewohnerinnen und Bewohnern des Discherheims im Klostergarten geerntet, im ‘Dröchnigshüsli’ getrocknet, liebevoll in Säckli abgefüllt und etikettiert.

Knäckebrot | 100 g
Im Knäckebrot nach original schwedischem Rezept nach Karl-Gustav Valdix werden Sonnenblumen- und Kürbiskerne, Lein-, Quia- und Sesamsamen verwendet – mit Sauerrahm oder Hummus ein unwiderstehlicher Apérogenuss.

Feigensenf | 125 g
Hergestellt mit Feigen aus dem Klostergarten. Ein feines Produkt aus der Klosterküche, das in jeden gut sortierten Kühlschrank gehört. Als würziger Begleiter zu Kartoffeln, Käse oder Fleischgerichten.

Quittensirup | 5 cl
Ein erfrischendes Getränk, das kalt oder warm genossen werden kann. Die Quitten stammen von Privatpersonen und wurden vom Kloster-Klub eingesammelt und in unserer Küche zu diesem feinen Produkt weiterverarbeitet.

Schön verpackt in der Holzkiste

Nachhaltigkeitskreislauf dieses Geschenks
Die Holzschachtel wird von der BeWo Genossenschaft in Oberburg gefertigt. Gerne können Sie diese unbeschädigt retournieren und erhalten dafür ein Einmachprodukt aus unserer Klosterküche.
Die Holzwolle lässt sich zum Wohle der Insekten
wiederverwenden.
Die Behälter von Klostersalbe und -geist lassen sich in der Klosterapotheke nachfüllen.

Öffnungszeiten
Montag und Freitag 9 bis 17 Uhr | Mittwoch 14 bis 17 Uhr
oder nach Vereinbarung