ÖFFENTLICHE VERANSTALTUNGEN

Möchten Sie als AusstellerIn an einem Markt teilnehmen? Informationen finden Sie hier

Konzert und Brunch mit Lesamo

Samstag, 26. Juni, ab 09.30

Bestehend aus ehemaligen Männerstimmen der Singknaben der St. Ursenkathedrale Solothurn, singen die jungen Herren ein breites Repertoire verschiedenster Männerchorliteratur.

Egal ob mittelalterliche Gregorianik oder schweizer Volkslied, egal ob klassisches Männerchorstück oder Pop-Song: Die Kameradschaft und Freude am gemeinsamen Singen verbindet die Sänger von Lesamo seit vielen Jahren.
Sie singen Musik über Liebe, Freundschaft und das Leben. Musik zum Lachen, Weinen, Zurücklehnen und Geniessen.

Zum Konzert servieren wir einen reichhaltigen Brunch. Bei schönem Wetter findet der Anlass im Garten des Klosters statt, bei schlechtem Wetter singen die Männer in der Kirche und gegessen wird im Refektorium. 


Türöffnung: 09.30 Uhr

Beginn: 10 Uhr

Preis: 60 Fr pP. Tickets können hier erworben werden. 

Kloster Markt mit veganen Produkten

Samstag, 3. Juli, 10 bis 17 Uhr

An diesem Kloster Markt sind vor allem Produzenten mit veganen Produkten vor Ort. Entdecken Sie köstliche Alternativen zu herkömmlichen Lebensmitteln.
Der Markt findet ausschliesslich im Aussenbereich des Klosters statt.


Eine vegane Stärkung bietet die Klosterküche an.

Sackgass - eine Blues-Literatur-Symbiose

Sonntag, 4. Juli, 10.30

Mit Wale Liniger (www.bluesprof.com) hat Livia Anne Richard eine Blues-Literatur-Symbiose entwickelt. Sie hat den US-Südstaaten-Roman von Carson McCullers “Die Ballade vom traurigen Café” in eine süffige Berndeutsche Geschichte verwandelt. Dahinein, darunter, dazwischen zaubert Wale seinen Blues. Eine Reise in die Hitze der Südstaaten – ganz ohne Flugstress.

Im Anschluss servieren wir ein Glas Weißwein (oder ein anderes Getränk) mit unserem feinen Knäckebrot. Die Veranstaltung findet bei schönem Wetter im Garten des Kapuzinerklosters, bei schlechtem Wetter im Refektorium statt.

Türöffnung: 10.30
Beginn: 11 Uhr. Das Programm Sackgass dauert ca. 1 Std.

Preis: 38 Fr.pP
Tickets können hier erworben werden.

Trödelmarkt im Kapuzinerkloster

So, 11. Juli, 10 bis 17 Uhr

In Zusammenarbeit mit der Jungen Wirtschaftskammer Solothurn findet im Kapuzinerkloster ein Flohmarkt statt. 

Inmitten der grosszügigen Gartenanlage kann gestöbert, gesucht und gefunden werden!

Aus der Klosterküche werden wie immer kleine feine Köstlichkeiten serviert. 


Es gibt noch wenige freie Standplätze! Für weitere Infos melden Sie sich bei uns: info@kapuzinerkloster-solothurn.ch

Solothurner Märli-Tag

So, 29. August, 9.30 bis 17 Uhr

Ausgebildete ErzählerInnen spielen, lesen und erzählen Märchen. Die Märchen werden mehrmals von den ErzählerInnen vorgetragen. So ist es für das Publikum möglich, während ihres Besuchs mehrere Märchen zu hören.

                                                                  ***

Taucht ein in die verwunschene Märchenwelt im Kapuzinerkloster!

Alle Infos zum Märli-Tag finden Sie hier

Natürlich im kloster - markt der Ch-Kleinproduzenten

Sa + So, 4.+5. September, jeweils 10 bis 18 Uhr

DER Markt der Schweizer Kleinproduzenten – rund 80 Ausstellerinnen und Ausstelleraus den Bereichen Genuss und Handwerk zeigen ihre Kreationen. Die Philosophie der Messe ist: Produzenten zusammenbringen, welche Nachhaltigkeit, Wert-Schöpfung, soziales Engagement und faire Bedingungen selber leben und die an der Messe selber Geschaffenes vorstellen, die vorwiegend mit einheimischen Rohstoffen produziert werden. Das Kapuzinerkloster Solothurn mit seiner Tradition bietet den richtigen Rahmen dafür. 


Eintritt: 7 Fr

KLOSTER MARKT

Samstag, 2. Oktober, 10 bis 17 Uhr

Rund 30 Austellerinnen und Aussteller verkaufen ihre Produkte am Klostermarkt. An den Kloster Märkten überwiegen Anbieter mit kulinarischen Produkten – vom Sirup zum Gemüse und Käse über Backwaren finden Sie ein reichhaltiges und spannendes Angebot. 

Für die Stärkung bietet sich ein feines Angebot aus der Klosterküche an. 

KLOSTER MARKT

Samstag, 6. November, 10 bis 17 Uhr

Rund 30 Austellerinnen und Aussteller verkaufen ihre Produkte am Klostermarkt. An den Kloster Märkten überwiegen Anbieter mit kulinarischen Produkten – vom Sirup zum Gemüse und Käse über Backwaren finden Sie ein reichhaltiges und spannendes Angebot. Jedoch zeigen an jedem Markt auch einige HandwerkerInnen ihre Kreationen – lassen Sie sich überraschen und schlendern Sie von Stand zu Stand. 

Für die Stärkung bietet sich ein feines Angebot aus der Klosterküche an. 

Advent ums kloster

Do-So, 18. bis 28. Nov., jeweils 10 bis 18 Uhr

Die Ausstellung Advent ums Kloster hat mittlerweile Tradition: Im und ums Kloster verkaufen zahlreiche Ausstellerinnen und Aussteller Weihnachtliches – vom edlen Käse, zum vollmundigen Wein, duftender Seife oder handgemachten Engeln finden Sie bestimmt ein Geschenk für sich und Ihre Liebsten.

Das Kapuzinerkloster zeigt sich in dieser Zeit besonders geschmückt und in vorweihnachtlicher Pracht.

Genaue Öffnungszeiten folgen. 

Das gastronomische Angebot aus der Klosterküche rundet den Besuch ab. 

Delikatessen Markt

Sa/So, 18. und 19. Dezember, 10 bis 17 Uhr

An diesem Markt finden Sie nur das Feinste! Rund 30 Produzentinnen und Produzenten verkaufen in weihnachtlicher Atmosphäre ihre delikaten Kreationen. Hoffentlich ist das Weihnachtsmenü noch nicht geplant – denn hier werden Sie garantiert auf neue Ideen kommen!


Für die Stärkung bietet sich ein feines Angebot aus der Klosterküche an. 

Weindegustation mit Rolf Hasler

Jeweils donnerstags ab 16 Uhr

Rolf Hasler, unser Weinambassadeur, präsentiert im Wystübli Weine des Cave du Chevalier Bayard (Varen VS). Begleitet von bluesigen Klängen von Haslers Vinyl-Sammlung und feinem aus der Klosterküche. Neu gibt es auch Faunbier aus der Aurumbrauerei Selzach.