ÖFFENTLICHTE VERANSTALTUNGEN

Schnitzubänk im Kloster

Samstag, 22. Februar, ab 11 Uhr

Es wird gelacht, gescherzt und gedichtet. Die sechs Formationen Grööggle, Elisi, Schilfrohrsänger, Stedtlischiisser, NäbuSpalter und Wascheria sorgen an den diesjährigen Schnitzubänk im Kloster für Erheiterung. Die Moderation leistet unser Fritz Rickli. Von Kathrin Rickli gibts ausserdem ihre handgemachten Fasnachtsböögge zum Bestaunen und Kaufen.


Im Eintrittspreis eingeschlossen ist ein Ghackets und Hörnli mit Apfelmues.

Anmeldung: siehe unten!

Preis: Erwachsene 20 Fr.; Kinder (ab 6 J.) 12 Fr. — Im Eintrittspreis eingeschlossen ist ein Teller Ghackets und Hörnli mit Apfelmues


Fondue mit Bethli und Werner

Donnerstag, 27. Februar, ab 18 Uhr

Die Fondues von Bethli und Werner Käser sind wegen ihrer speziellen Käsemischung legendär. Wir freuen uns jedes Mal aufs Neue, wenn die Caquelons im Stübli serviert werden und feiner Fonduedurft durch die Gänge des Klosters zieht.

Datum vormerken: 26. März

Kosten: 25.50 Fr. pP

Anmeldung: w.kaeser@hotmail.ch (bitte bei der Anmeldung gewünschtes Datum und Anzahl Personen angeben. Danke)


BioTerra-Kurs: ProSpecieRara-Tomaten: Säen, pflanzen, pflegen

Samstag, 14. März, 14:30 - ca. 16:30

Elsbeth Andres zeigt im Kurs, wie Tomaten gesät, pikiert, gepflanzt und gepflegt werden. Neben nützlichen Tipps für die erfolgreiche Ernte können Sie aus rund 40 ProSpecieRara-Sorten 3 auswählen – zwei davon vor Ort ansäen und eine pikierte Pflanze mit nach Hause nehmen. Weitere Tomatensamen können im Kurs gekauft werden. Der Kurs wird organisiert von der BioTerra Regionalgruppe Solothurn.


Leitung Kurs: Elsbeth Andres, Kursleiterin für biologischen Gartenbau und Tomatenfachfrau
Anmeldung: BioTerra
Kosten: 35 Fr. Mitbringen: Arbeitskleidung
Max. Teilnehmerzahl: 15 Pers.Anmeldeschluss: 8. März 2020


Kurs: Räuchern mit heimischen Kräutern

Mittwoch, 25. März, 19 bis ca. 21:30

An diesem Abend werden die verschiedenen Arten des Räucherns erläutert. Dabei lernst du heimische Kräuterdüfte auf dem Räuchersieb zur Raumbeduftung kennen.

Der Unterschied zwischen dem Räuchern auf der Kohle und dem Sieb wird erklärt und dabei kommt das Ausprobieren der unterschiedlichen Möglichkeiten nicht zu kurz.Nach dem Kursabend kennst du einige Kräuter, die du im Garten, auf der Wiese oder im Wald ernten und zum Räuchern trocknen kannst.

Leitung und verbindliche Anmeldung:
Chantal Kauer, Grenchen, 079 616 54 69, www.feuerundrauch.ch
Kosten: 48.00 Fr. (Räucherwaren können vor Ort erworben werden) 


Flyer_2020_März

so.grün Die Messe der Nachhaltigkeit

Donnerstag, 7. Mai 2020: Tag der Kinder (nur für Schulklassen
Freitag und Samstag, 8. + 9. Mai: 11 bis 18 Uhr
Sonntag, 10. Mai: 11 bis 17 Uhr

Über 50 AusstellerInnen bieten Informationen, Ratschläge und Inspirationen zu Garten-, Lebens- und Umweltfragen. Besucherlnnen sollen Nachhaltigkeit probieren, schmecken, anfassen und live erleben können.

Nachhaltige Lebensräume:
Wie schaffen wir natürliche Freiräume für Mensch, Tier und
Pflanzen, in der Öffentlichkeit und im eigenen Garten?
Nachhaltig leben:
Wie leben wir, ohne anderswo in der Welt Schaden anzurichten?
Nachhaltig essen und trinken:
Neue Ernährungsformen und die Rückkehr zu ganz alten
Gewohnheiten.

Alle Informationen zur Messe: www.sogruen.com

Kurs: Sommerkräuter für die Gesundheit + zum Räuchern

Mittwoch, 17. Juni, 19 bis ca. 21:30

Wir laden sie ein, auf einen Abend an dem sie die wunderbaren Sommerkräuter kennen-lernen, die sich gerade überall entfalten. Sie erfahren, welche Kräuter ihrer Gesundheit
gut tun, wie sie sie sammeln, anwenden können und wie sie als Räucherduft wirken.

Leitung und verbindliche Anmeldung:
Chantal Kauer, Grenchen, 079 616 54 69, www.feuerundrauch.ch
Corinne Grob, Recherswil, 078 710 08 68, www.gesundheitspraxis-grob.ch

Kosten: 48.00 Fr. (Räucherwaren, Kräutertee und Salben können vor Ort erworben werden) 

Flyer_2020_Juni_Sommerkräuter

BioTerra-Kurs: Salben - Mit der Kraft der Natur

Samstag, 29. August, 9:30-ca. 16:30

Im BioTerra Kurs ‚Salben – Mit der Kraft der Natur‘ vermittelt Monique Aeschimann das Grundwissen der Salben-Herstellung. Sie lernen, wie Pflanzenauszüge gemacht werden und stellen ihre ersten zwei Salben her. Der Kurs wird organisiert von der BioTerra Regionalgruppe Solothurn.


Kosten: 125 Fr pP (inkl. Materialkosten für 2 Salben)
Anmeldung: BioTerra
Mitbringen: Mittagessen
Max. Teilnehmerzahl: 8 Pers.
Anmeldeschluss: 23. August 2020


Natürlich im Kloster - Die Messe der Schweizer Kleinproduzenten

Samstag / Sonntag, 5. + 6. September, jeweils 10 bis 18 Uhr

An der Messe Natürlich im Kloster präsentieren dieses Jahr 90 Ausstellerinnen und Ausstellern aus den Bereichen Genuss und Handwerk ihre einzigartigen Kreationen und Produkte!


Informationen zur Messe: hier

Anmeldung öffentlicher Anlass

Weindegustation mit Rolf Hasler

Jeden Donnerstag, ab 16 Uhr

Rolf Hasler, unser Weinambassadeur, präsentiert im Wystübli Weine des Cave du Chevalier Bayard (Varen VS). Begleitet von bluesigen Klängen von Haslers Vinyl-Sammlung, unserem hausgemachten Knäckebrot, Walliser Hobelkäse und Trockenwurst.